Dienstag, 18. Juni 2013

Februar!

Hallo meine Lieben.
Ich mache jetzt mal den Post für Febraur. Erstmal werde ich über das schreiben wa sich gemacht habe und dann über meinen Gastfamilienwechsel reden.

Ich hab Anfang Februar in allen deutschklassen so kleine Vorträge gehlaten. Das war eigentlich ganz lustig und ich hatte einen Tag lang keinen Unterrricht xD
Dann bin ich noch einmal mit meinen Gasteltern in Seattle gewesen und wir haben Vietnamesische NUdelsuppe gegessen. Ich lieeebe das Zeug :D Und nein ich hab die Gum wall nicht wirklich abgeleckt xD


So jetzt zum nicht so tollen Teil. Nach dem Seattle trip bin ich mit meinen Gasteltern in eine Auseinandersetzung gekommen, weil sie mich nicht mit Schulaktivitäten unterstützt haben. Es ist dann wegen Misskommunikation und Missverständnissen alles total aus dem Ruder gelaufen und letztendlich bin ihc dann vorübergehend bei eine Übergangsfamilie untergekommen. Das war am 27. februar glaube ich. Ich wurde dort total lieb aufgenommen und konnte mich erstmal erholen. Aber ohne die Hilfe meiner Lehere hätte ich das echt nicht geschafft. Es war eine krasse Geschichte und ich will da jetzt auch gar nicht so deatailliert drüber schreiben, weil das privat ist, aber ich kann sagen, dass ich anch 6 eigentlich positiven Monaten richtig enttäuscht war. Naja dann hieß es neue Familie suchen...auf eigene Faust, weil ich auf keinen Fall von meiner Schule wegwollte.
Wie das dann alles gelaufen ist, erzähle ich morgen in meinem März Post :) Ich bin jetzt nämlich echt total müde xD 
Also bis denne
Anna-Lena

1 Kommentar: